Montag, 27. Januar 2014

Der SPK-Kraichgau Code

Der QR-Code der Sparkasse Kraichgau,
gesehen in der R.N.Z., Rubrik Stellenanzeigen vom 18./19. Jan. 2014:



URL: 


Inhalte:
Es wird auf die Standard-Homepage, Rubrik Stellenangebote, weitergeleitet.
Schlecht: es gibt leider keine für Smartphones optimierte Seite.
Gut: die einzelnen Stellenangebote können als PDF geladen werden.
( Bild/er: iPhone 4S Screenshots )


Und die/eine dazugehörige PDF:
Man hätte ja wenigstens die PDF Dateien 
etwas anpassen können, z.B. mit größeren Schriften etc.


Bem.:
Dabei gibt es, neben den App´s der Sparkasse, 
ein mobiles Angebot der Sparkasse im Netz! 
Erreichbar unter: mobil.sparkasse.de



Montag, 13. Januar 2014

Der Ebner-Code

Gute Werbung - schlechtes Ergebnis! 
Aha, dachte ich im ersten Moment. Da macht es einer (fast) richtig.
Gute, große Werbung inklusive einem QR-Code.

Entdecke den Fehler!
1.) Nicht jeder hat ein Handy/Smnartphone mit passendem QR-Code Reader.
Also, warum nicht auch die Web-Adresse mit angeben!?
2.) QR-Code gut - Inhalt schlecht! Nicht nur eine schlecht gemachte, halb fertige Webseite. Nein, dazu auch nicht mobile-geeignet (Stand: Dez. 2013).


QR-Code Link:

Und der Inhalt:







Der Sommercard QR-Code

Der Sommercard QR-Code,
gesehen auf einer Touristenkarte
für das Gebiet Schladming-Dachstein in Österreich:


Der QR-Code führt zu:

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Komplett mobile-optimierte Webseiten.
Ideal für Gäste und Besucher der Region. So soll es sein!