Montag, 28. Oktober 2013

ALDI Fail-Code Nr. 2

Anfang September habe ich bereits über den nicht nutzbaren QR-Code aus dem ALDI-Prospekt geschrieben.
Jetzt machen die den gleichen Fehler schon wieder ( oder immer noch? ):


Der Scan-Inhalt:

Und das Ergebnis:


Ja, da ist sie wieder. Die Frage nach den Anmeldedaten. 

Testet bei ALDI niemand die QR-Codes?

Auf dem PC funktioniert der Link jetzt (Stand: 28.10.2013)!
Update: mobil wird man jetzt auch auf die richtige, mobil-optimierte Seite weitergeleitet. 



Montag, 14. Oktober 2013

Der schwer scanbare LEGO-Technik QR-Code


Der QR-Code von LEGO® Technik mit "Lego"-Logo:


Liebe Leute von LEGO, ein QR-Code mit Logo sieht ja schön aus aber funktionieren sollte dieser dann halt auch noch!
Ich hatte große Schwierigkeiten, dass der Code überhaupt gelesen wurde. Mit der dritten App klappte es dann doch noch. Puuhhh! Ob sich die Zielgruppe, die damit angesprochen werden soll auch so viel Mühe macht?
Und dann der Inhalt ( siehe nächster Screenshot )!?
Alles andere als mobile-tauglich. Hier ist auch keine Bedienung mittels zoomen möglich. 
Ganzseitige Werbeanzeigen in der CHIP - aber kein Geld für eine mobile Webseite?

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Der "Lemken" Code

Der QR-Code,
gesehen im MR-Magazin:


Der Scan:


Und der Inhalt:


Bem.:
Wie bei fast 90 Prozent aller Scans - es ist die Standard-Homepage. Nicht mobile-geeignet. Keine mobile Seiten vorhanden. 

Der QR-Code von der MR-Jobbörse

Der QR-Code,
entdeckt im Maschinenring Magazin 03.2013:


Der Scan verweist auf:
http://www.mr-jobboerse.de/

Der Inhalt,
leider alles andere als mobile-tauglich. 
Es ist auch mit zoomen keine Navigation möglich, da in der Navigationsleiste nichts angezeigt wird (siehe 2. Screenshot).
Schlechter geht's nicht!



Fazit:
Der QR-Code ist hier also völlig überflüssig, da man mit dem Smartphone die Seite nicht benutzen kann. Und kein Mensch scannt den Code mit dem PC !!!